Barbara Sohm & die Bücher.

Aufgewachsen bin ich in Dornbirn, die ersten Lebensjahre verbrachte ich gleich hier um die Ecke, hinter dem Alten Kino, das leider abgerissen wurde. Wir Kinder spielten dort zwischen den Stuhlreihen „Versteckerlis“ und „Fängerlis“, das Brot holten wir beim „Hess“ und einen Käs- und Milchladen gab es auch noch, in einem alten Bauernhaus, heute steht das „Cafe Erika“ dort. Uns Kindern wurde viel vorgelesen und erzählt. Ich kann mich noch sehr gut an das dicke Buch „Grimm´sche Hausmärchen“ erinnern, aus dem uns unser Papa vorgelesen hat.

Die Heldinnen meiner Kindheit waren Schneeweißchen und Rosenrot, Frau Holle, Rapunzel, das 7.Geißlein und Gretel. Über die Märchen habe ich den Einstieg zum Lesen gefunden und diese Leidenschaft hat mich bis heute nicht mehr losgelassen.

Mein persönlicher Liebling?

Das wechselt ständig. Zuletzt hat mich „Ich bin Circe“ von Madleine Miller gefesselt, ich lese gerne Bücher von zeitgenössischen österreichischen Autorinnen wie Judith W. Taschler, Mareike Fallwickl oder Vea Kaiser. Und natürlich Petra Hartlieb „Meine wundervolle Buchhandlung“. Dann Judith Schalansky mit ihrem „Naturkunden“ Verlag, Thomas Bernhard, Gedichte von Mascha Kaleko, Anke Stelling mit „Schäfchen im Trockenen“.

Jährlich erscheinen 80.000 – 90.000 deutschsprachige Titel. Ich habe aus dieser Fülle nach Bauchgefühl und persönlicher Vorliebe gewählt – mit dabei sind kleine Verlage mit bibliophilen Ausgaben, edle Kochbücher, Natur- und Kunstbände. Zeitgenössische Literatur und Kinder- und Jugendbücher nehmen großen Raum ein.

Was macht Rapunzel besonders?

Rapunzel ist eine kleine inhabergeführte Buchhandlung, der Laden soll ein Ort der Begegnung sein, an dem man gerne verweilt. Ich mag Menschen und Bücher. Rapunzel ist für alle offen.

Wer steckt dahinter?

Das bin natürlich nicht nur ich: Zahlreiche liebe Freundinnen und Freunde haben mir geholfen. Die Ladeneinrichtung haben wir selbst geplant, gesägt und zusammengeschraubt. Meiner Familie gebührt großer Dank. Mein Mann steht voll und ganz hinter mir. Seine Söhmsens Feinkostprodukte verkaufe ich auch im Laden. Meine Töchter haben mich wunderbar beraten und motiviert. Auch meine Eltern und Schwiegereltern freuen sich mit mir. Margot, eine Freundin aus der Gymnasialzeit, hilft im Laden und ist mir eine riesengroße Stütze.Sie alle stärken mir den Rücken und helfen mit, „Rapunzel“ möglich zu machen. Dafür bin ich sehr dankbar.

Team

Barbara Sohm

Margot Schreiber

Anna Striberski

Teresa Sohm

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

RAPUNZEL
BUCHHANDLUNG
BARBARA SOHM

KLOSTERGASSE 1
6850 DORNBIRN/VORARLBERG

+43 664 380 26 54
INFO@RAPUNZEL-BUCH.AT

ÖFFNUNGSZEITEN:
DI – FR 9.00 – 18.00 UHR | SA 9.00 – 13.00 UHR

Ihre Anfrage

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden!